Loading...

ZUTATEN

500 gsaure Sahne
abgeriebene Schale von einer Zitrone
2Eier
3 ELMehl
180 gZucker
1Vanilleschote
250 gButter

ZUBEREITUNG

  1. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen – ein Wasserbad vorzubereiten.

  2. In einen anderen Topf die saure Sahne, die Eier, das Vanillemark von einer Vanilleschote, die Zitronenschale, das Mehl und den Zucker geben und alles zu einer glatten Masse ohne Klümpchen verarbeiten. Am besten geht es mit einem Schneebesen; nicht mit einem Kochlöffel rühren.

  3. Die Masse ins warme Wasserbad geben und steif schlagen.

  4. Die dickflüssige Masse vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlagen und nach und nach den abgekühlten „Pudding“ unterheben. Zu einer glatten Creme schlagen.

Loading...

Write A Comment