ZUTATEN

Für den Teig:

6Eier
8 ELZucker
6 ELwarmes Wasser
4 ELMehl
1 Pck.Backpulver
2 ELKakaopulver

Für die Creme:

250 mlSchlagsahne
50 gPuderzucker
70 gSpeisequark oder Mascarpone
Obst nach Geschmack – z.B. Himbeeren, Erdbeeren, rote Früchte

Für die Glasur:

100 gSchokolade
100 mlSchlagsahne

ZUBEREITUNG

  1. Eiweiß steif schlagen. Portionsweise Zucker und Eigelbe einzeln unterrühren. Wasser und Kakao unterrühren. Zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben.

  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen. Das größte Backblech verwenden, das man zu Hause hat, damit der Teig dünn wird.

  3. Den Teig nach dem Backen zusammen mit dem Backpapier und einem feuchten Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.
  4. Sahne und Zucker steif schlagen. Speisequark oder Mascarpone dazugeben und vorsichtig verrühren. Die Creme auf den Teig streichen, mit beliebigem Obst belegen und das Ganze aufrollen.

  5. Die Rolle mit Schokoladenglasur überziehen. Dafür Sahne erwärmen, Schokoladenstücke hinzufügen und diese unter Rühren schmelzen. Fest werden lassen und dann servieren.

Write A Comment